Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu DEXTRO ENERGY Sports Nutrition.

DEXTRO ENERGY Sports Nutrition, tolle Aktionen

01.07.10 - 11:52 Uhr

von: ati

Fit für die Bestzeit – mit Sport-nahrung von DEXTRO ENERGY.

Unser gemeinsames Projekt mit DEXTRO ENERGY Sports Nutrition hätte keinen besseren Zeitpunkt treffen können: Aktuell ist Hochsaison für Wettkämpfe wie Marathon, Triathlon & Co. Am kommenden Wochenende (03.-04-07.) findet z.B. der „Gegen den Wind Triathlon“ in St. Peter-Ording statt. Auch DEXTRO ENERGY wird hier mit den Sports Nutrition Produkten mit dabei sein – als idealer Energielieferant für Höchstleistungen.

@all: Auf welche Wettkämpfe bereitet Ihr Euch vor? Ist jemand von Euch in St. Peter-Ording dabei?

Vielleicht können sich ja sogar mal einige Teilnehmer aus unserem Projektteam bei einem Wettkampf treffen – das wäre eine klasse Aktion! :-)

DEXTRO ENERGY ist in St. Peter-Ording dabei - Wo gehst Du an den Start?

DEXTRO ENERGY ist in St. Peter-Ording dabei - Wo gehst Du an den Start?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 01.07.10 - 12:59 Uhr

    von: fridgeS3

    Hi, bin zwar nicht dabei, bereite mich aber gerade auf meinen ersten Marathon vor.

    Nun bin ich gespannt, wie mich dabei die Dextro Produkte unterstützen können, da ich bei meinem Traning schon die Bereiche jenseits der 2 Stunden vordringe und ich festgestellt habe, dass ich dort unbedingt etwas für meinen Energiehaushalt tun muss.

  • 01.07.10 - 13:28 Uhr

    von: fischman007

    Binn noch im Ausbei meiner Grundausdauer. ca. 6 Wochen.
    Dann gehts an die Geschwindigkeit!

  • 01.07.10 - 13:55 Uhr

    von: mucb4

    Ich bin nicht in St. Peter-Ording dabei. Triathlon ist auch nicht ganz so mein Ding.

    Ich bereite mich auf den Mercedes Benz Halbmarathon im September in Berlin vor.
    Und davor findet noch der City-Night Lauf in Berlin statt.

  • 01.07.10 - 13:56 Uhr

    von: matse

    Bereite mich für den Sparda City Triathlon und für die Cyclassic in Hamburg vor.

  • 01.07.10 - 13:58 Uhr

    von: Neptun1984

    Viel Spass an alle Teilnehmer!! ich war letztes Jahr am Start. Sehr lustiges Schwimmen bei gefühlten 3m Wellen, sehr flache wenn auch windanfällige Radstrecke und sauschwere Laufstrecke :D
    Aber tolle Veranstaltung!!

  • 01.07.10 - 14:02 Uhr

    von: Pehima

    Wünsche allen Teilnehmeen viel Spaß und vorallem viel Erfolg.
    Meine Freunde und ich trainieren bereits für einen Kanuwettkampf.

  • 01.07.10 - 14:03 Uhr

    von: ASternchen

    Halli Hallo,
    bereitet sich vielleicht noch jemand auf den Marathon in München am 10.10.10 oder den two oceans Ultra Marathon in Südafrika im April 12011 vor?
    Vor dem Marathon werde ich auch noch einen weiteren Wettkampf besuchen, der wird aber noch ausgewählt… vielleicht bekomme ich hier ja noch eine Idee…
    Viel Spaß beim Ausprobieren u Erfolg im Wettkampf für alle!

  • 01.07.10 - 14:04 Uhr

    von: paulchen002

    Hallo, bereite mich seit gefühlten x-Monaten auf den Ironman in Regensburg . Jetzt wird es langsam Zeit, dass der große Tag kommt.
    Für mich als Rookie ist die Strecke noch immer unvorstellbar, aber trotzdem….. ich freu mich!

  • 01.07.10 - 14:05 Uhr

    von: bevaro

    Ich starte am WE beim Westfalentriathlon in Dortmund und werde Dextro Energie zum ersten Mal im Wettkampf testen.

  • 01.07.10 - 14:06 Uhr

    von: paulchen002

    Hallo ASternchen, wenn beim IRonman alles gut geht und ich danach nicht für immer das Handtuch werfe ;-) starte ich mit meinem Mann auch in München.
    Aber das wird es am 2. August entschieden.

  • 01.07.10 - 14:16 Uhr

    von: annche

    Ich bereite mich auf den Udo Böltz Lauf am 1.08.2010
    in Heltersberg vor.

  • 01.07.10 - 14:27 Uhr

    von: Sebi2

    Bereit mich für den Triathlon (Olympische Distanz) in Hannover am 4.9.10 vor. Vorher gibts noch als “kleine ” Probe den Triathlon in Celle (22.8.10)

  • 01.07.10 - 14:29 Uhr

    von: Carlinho

    Ich bereite mich für die Relegation für die Berzirksliga vor und den Halbmarathon in köln sowie in Bad Münstereifel vor.

  • 01.07.10 - 14:29 Uhr

    von: Hoppelchen

    Ich bereite mich insgesamt auf den Baltic-Run vor. Der startet am 25.07.2010 in Berlin und hat 5 Etappen von 59 bis 72 km Länge pro Tag. Da habe ich viel Gelegenheit zum testen.
    Am kommenden Wochenende gibt es als Trainignswettkampf den Thüringen Ultra, allerdings in der Staffel-Version. Für mich 50 km und für meinen Partner die zweiten 50 km. Da können wir dann beide testen.

  • 01.07.10 - 14:31 Uhr

    von: Alpaka78

    Hallo,
    wünsche allen Teilnehmern am Triathlon in St. Peter-Ording viel Spaß!

    Ich selbst trainiere für einen Halbmarathon (habe aber terminlich noch etwas zeit – findet nächstes Jahr im März statt) Aber ich bin gespannt, wie mir die DEXTRO-Produkte helfen können – da ich gerade wieder (nach längerer notgedrungenen Pause) meine Grundausdauer aufbauen muss.

  • 01.07.10 - 14:32 Uhr

    von: Jana1985

    Bin beim Dextro Energy Triathlon am 17.7. in Hamburg am Start und werde selbstverständlich den Inhalt meines Startpaketes testen.

  • 01.07.10 - 14:37 Uhr

    von: softis

    wünsche allen teilnehmern viel spass beim triathlon in st. peter ording hoffentlich gehen die temperaturen bis dahin etwas runter.

  • 01.07.10 - 14:38 Uhr

    von: stinktier1957

    Laufe am 04.07.2010 beim Taifun- Lauffest in Freiburg mit.
    Sind nur 10 km.

  • 01.07.10 - 14:39 Uhr

    von: bogy

    Starte beim Dextro Energy Triathlon am 17.7. in Hamburg und beim Halbmarathon in Hamburg am 31.08.
    Die Produkte werden heute Abend mit der Laufgruppe getestet.
    CU

  • 01.07.10 - 14:45 Uhr

    von: Rennolli

    Ich bereite mich auf meinen 10. Marathon vor, es wird der Rostocker am
    31. Juli sein. Als Trainingslauf werde ich am Samstag in Schwerin die
    30-km bei voraussichtlich 35 Grad im Schatten laufen und erstmals Dextro Energie testen, hoffentlich ohne Nebenwirkungen!
    Geschmacklich gefällt es mir sehr gut, habe schon mal probiert.
    Nun bin ich gespannt ob es hilft, gut ins Ziel zu kommen.

  • 01.07.10 - 14:46 Uhr

    von: ETXE

    Ich starte am 25.7. beim Ironman in Zürich. Am Wochenende werde ich die Produkte ausgiebig auf 1-2 längeren Radeinheiten testen….

  • 01.07.10 - 14:47 Uhr

    von: an_steph

    Hallo!

    Ich bereite mich auf den dextro energy hamburg triathlon am 18.07 vor, danach kommt noch der Frankfurt Triathlon am 04.09. und als Saisonabschluß mit meiner besseren Hälfte den Kölner Halbmarathon.
    Viel Spaß beim Trainieren!

  • 01.07.10 - 14:48 Uhr

    von: Lupin27

    Moin Moin,
    mein Jahreshiglight wird der Ostseemann in glücksburg.
    Meine erste Teilnahme an einer LD. Ganz ehrlich muß ich sagen, das ich den Startschuss nicht mehr erwarten kann. Mittlerweile 8 Monate Training auf dieses eine Ziel.
    Bislang habe ich diese Jahr 2 MD und einen Marathon gemacht, aber das ist ja nicht das was ich wirklich will.
    Auch mein Körper läßt sich langsam anmerken das ich schon lange intensiv trinere.Es zippt mal hier, zwickt mal da…aber im Großen und Ganzen fühle ich mich top vorbereitet und will endlich mir selber beweisen, das ich es kann….

    Gruß Clemens

  • 01.07.10 - 15:10 Uhr

    von: Trantor

    Moin,
    ich bin leider erst wieder dabei meine Grundausdauer zu trainieren. Nach einer länger dauernden Knieverletzung musste ich notgedrungen wieder bei Null anfangen.
    Heute das erste Mal wieder eine längere Strecke gelaufen (15KM) und dafür knappe 80 Minuten gebraucht. Trainiere jetzt erstmal für den Halbmarathon und wenn das wieder vernünftig läuft sehe ich weiter.
    Viel Spaß beim Trainieren and keep on running :-) )

  • 01.07.10 - 15:16 Uhr

    von: KaRoHa

    Triathlon reizt mich auf jeden Fall auch. Aber diese Saison beschränke ich mich auf Lauf-Wettkämpfe und Fahrrad nur als Ausgleich.
    Nächster Termin: Zermatt

  • 01.07.10 - 15:42 Uhr

    von: rfischernifi

    Ich bereite mich auf meinen 11. Marathon vor, welcher am 31.10. in Frankfurt stattfindet. Davor werden noch einige kleinere Wettkämpfe sein, wie 10 km oder Halbmarathon.

  • 01.07.10 - 16:05 Uhr

    von: fetze82

    Hey,
    ich bin dieses WE beim Triathlon in Saarbeck dabei und 4 Wochen später gehts zu der Mitteldistance nach Hückelswagen.

    Ich bin gespannt ob sich mein Magen und die Dextro Energiespender vertragen.
    Gruß Fetze

  • 01.07.10 - 16:09 Uhr

    von: scooby1969

    Hi,
    dieses WE laufe ich 30 km in Schwerin den 5-Seen Lauf und das wird der 2. Test.
    Dann kommt in August der Ottonenlauf (69km) und der Müritzlauf (78km)

    Spätestens da sind die Proben verbraucht und verteilt!!

    Gibt es nachschub?

  • 01.07.10 - 16:21 Uhr

    von: Collie38

    Hi,

    habe gerade angefangen mich auf den Köln Marathon im Oktober vorzubereiten und werde im Urlaub im Allgäu viel wandern.

    Gruß Collie

  • 01.07.10 - 16:23 Uhr

    von: run22

    Hallo,
    bin in St. Peter-Ording auch nicht dabei, bereite mich aber für den Köln-Marathon am 03.10. vor, und möchte Anfang September zur Vorbereitung einen 25 km Lauf absolvieren. Daher hoffe ich das mich die Dextro Energy Produkte gerade bei meinen langen Trainingsläufen und den Tempoläufen unterstützen werden. Bisher konnte ich noch nicht meckern :)

  • 01.07.10 - 16:32 Uhr

    von: falo72

    Hallo,
    ich bin am Wochenende in Oberstaufen beim Alpin-Marathon und werde da die Dextro Energy-Produkte testen.

  • 01.07.10 - 17:31 Uhr

    von: partyphant

    Folgende Wettkämpfe stehen bis Ende August bei mir an:

    - Lichtenauer Wasserlauf Berlin
    - Aquathlon Berlin
    - Vattenfall Citynacht Berlin
    - Dresdener Nachtlauf
    - Sportchecklauf Berlin

  • 01.07.10 - 17:34 Uhr

    von: comebacker

    am 3.Juli starte ich beim Triathlon in Welzheim

  • 01.07.10 - 17:57 Uhr

    von: Marika2464

    auch ich bin nicht dabei, ich bewege mich lieber im Wasser oder auf dem Rad, und da hat mir mein Starter-Paket schon eine Menge wohlschmeckende Energie geliefert….

  • 01.07.10 - 18:22 Uhr

    von: matthias_red

    Mein Programm für die nächsten Wochen:
    03.07.2010 – Triathlon Welzheim (Sprintdistanz)
    18.07.2010 – Dextro Energy Triathlon Hamburg (Olympisch)
    08.08.2010 – Triathlon Erlangen (Mitteldistanz)

    und mit dabei die Produkte don Dextro Energy!

  • 01.07.10 - 18:33 Uhr

    von: Steff687

    04.07.2010 Ironman Frankfurt

  • 01.07.10 - 18:52 Uhr

    von: Hank40

    Viel Erfolg allen Sportlern bei eurem nächsten Wettkampf. Bereite mich hauptsächlich auf 70.3 in Wiesbaden am 15.8. vor und mache noch ein paar olympische Triathlons zur Vorbereitung. Noch jemand in Wiesbaden mit von der Partie?

  • 01.07.10 - 19:30 Uhr

    von: pe_sch

    Hallo,
    ich bin am 18.9. am Greifensee/CH zum Halbmarathon und am 3.10. beim 3-Länder-Marathon am Bodensee.

    Und vorher Ende August eine Woche auf einen Marathontrainingslager mit Irina Mikitenko in St. Moritz.

    Treffe ich da auf noch mehr Dextro Energy-Beutel??

  • 01.07.10 - 19:53 Uhr

    von: Knobi88

    Hallöchen an alle,
    ich bereite mich auch gerade auf einen Marathon vor, allerdings auf einen Skate-Marathon.
    Im Training habe ich das Gel schon ausprobiert und war total begeistert. Das hat einem nochmal ordentlich Energie gebracht.

  • 01.07.10 - 19:53 Uhr

    von: andreainberlin

    Ich laufe den Halbmarathon in Bremerhaven am 18. Juli, ist da jemand von Euch?
    Dann laufe ich die City Night in Berlin, wahrscheinlich hier auch den Mercedes Benz Halbmarathon und im Oktober den Mallorca-Marathon.

  • 01.07.10 - 20:09 Uhr

    von: fcpoldi10

    Hallo an alle,
    im Moment steht bei mir kein Wettkampf an, aber ich laufe zur Zeit 10 km täglich und dazu kommt noch Fahrrad fahren.

  • 01.07.10 - 20:23 Uhr

    von: runner68

    Hi,

    da ich dieses Jahr schon in Mainz beim HM war und ein paar 10er und kürzere Distanzen gemacht habe, möchte ich erst Ende Oktober wieder was Langes laufen, z.B. Luzern-Halbmarathon oder Frankfurt-Marathon.
    Aber für die Trainingseinheiten kann ich Dextro Energy auch super gebrauchen.

  • 01.07.10 - 20:49 Uhr

    von: TirolRun

    Hallo an alle

    Ich starte gerade eben mit der Vorbereitung auf meinen ersten Halbmarathon. Vor allem bei langen Läufen brauche ich ein sehr verträgliches Getränk. Ich fahre auch Mountainbike und da kommen die Rigel und das Gel zum Einsatz. Ich bin sehr auf die Verträglichkeit gespannt.

  • 01.07.10 - 20:57 Uhr

    von: breuliamlaufen

    Hallo alle zusammen!
    Bin gerade in der zweiten Woche zur Vorbereitung zum Münster
    Marathon. Das Getränk schmeckt mir sehr gut im Gegensatz
    zu anderen Sportgetränken. Das Gel schmeckt zwar wohl, finde ich
    persönlich aber nicht so verträglich. Die Riegel dagegen bringen
    nochmals Energie.

  • 01.07.10 - 21:16 Uhr

    von: Beate1984

    Hallo zusammen!!!

    Man, ich glaube ich habe keinen Marathon doppelt gelesen, wahnsinn…

    Also ich starte mit ein paar Kumpels am 14. August 2010 beim 40. Dodentocht Kadee (zu deutsch Totenkopfmarsch) in Bornem/Belgien.

    Es sind insgesamt 100 Km. über 3 Tage …

    Wünscht mir Glück, hoffe ich bin gut vorbereitet und schaffe das gemeinsam mit Dextro :-)

    Der heißt ja nicht umsonst Totenkopfmarsch…

    Wer dort sich auch angemeldet hat, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzten.

    Lieben Gruß und schönen Abend noch…

  • 01.07.10 - 21:17 Uhr

    von: Hiasl_99

    Hallo, werde am 01.08. beim IM Regensburg dabei sein und 21.08. beim Inferno Triathlon in der Schweiz. Am Wochenende stehen ein paar lange Einheiten an, bin schon gespannt was der Magen sagt, da besonders bei hohen Temperaturen dieser gern mal rebelliert.

  • 01.07.10 - 21:48 Uhr

    von: ironwalker

    Nabends zusammen, in Sachen vorbereitung kann ich nur sagen seit Freitag letze Woche trainiere ich für den Niedersachsen Cup ( Rally )am kommenden Wochenede im Harz, und da bin ich mal gespannt was Dextro mir und diversen Testern gutes tut. Sollte ich unter die ersten 3 kommen bin ich absolut von Dextro überzeugt -;) so meine Berichte werden dann im laufe der nächsten Woche erscheinen also bis dahin allen viel Spass und erfolg.

  • 01.07.10 - 21:49 Uhr

    von: AnnikaGr

    Ich bin zwar nicht bei diesem Wettkampf dabei, bereite mich jedoch derzeit auf den Ironman am 01.08. in Regensburg vor. Ist jemand auch dort gemeldet?

  • 01.07.10 - 21:53 Uhr

    von: lowi2000

    Als nächstes steht kommendes Wochenende der HM im Pitztal an, wird aber nur ein etwas flotterer Trainingslauf.
    Bin aber schon mitten im Training für die Herbstsaison mit dem Ziel HM sub. 1:40

  • 01.07.10 - 21:56 Uhr

    von: silvanbasten

    Ich bereite mich auf den Großglockner Berglauf vor und langfristig auf den Frankfurt Marathon mit PBZ Ziel.
    Bislang fand ich den Drink echt genial. Viel bekömmlicher als die bisher von mir verwendeten POWERBAR Pülverchen.

  • 01.07.10 - 22:06 Uhr

    von: Belsab

    Hi, ich laufe zwar in der Freizeit, bereite mich allerdings auf einen Langstrecken Rudermarathon vor. Bin gespannt wie mich die Dextro Produkte dabei unterstützen können.

  • 01.07.10 - 22:06 Uhr

    von: cindysuro

    Ich bin imTraining für den Sportcheck Halbmarathon in Nürnberg Anfang Oktober und nehme auch noch an anderen kleineren Stadtläufen in der Oberpfalz teil.Bin gespannt ,ob Dextro mich dabei gut unterstützt.

  • 01.07.10 - 22:11 Uhr

    von: moellnic

    Moin Moin, ich bin derzeit im Training für den 19.09.2010 in Goch. Der erste GochNess Triathlon nachdem der Fishermans Run bereits gelaufen ist. Trotz der Hitze ist es natürlich unser Ziel den Wettkampf zu meistern.

  • 01.07.10 - 22:12 Uhr

    von: moellnic

    Die Drinks sind super. Bis auf die Riegel. Man kann sie kühlen, aber bei der Hitze verkleben sie in der Packung und sind kein Genuss mehr.

  • 01.07.10 - 22:17 Uhr

    von: ASternchen

    Hallo paulchen002, dann melde dich nochmal nach dem 2. August und viel ERfolg beim Ironman wünsche ich dann!!! Mit Dextro klappts bestimmt ;-)

    @ Hank40, falls Anfeuern zählt… dann werd ich wahrscheinlich da sein…

    @ cindysuro: ich bin im Juni den Sportscheck Halbmarathon in FFM gelaufen… super wars… nur die Hitze und ohne Dextrogetränke wars furchtbar, aber da kann bei dir ja nichts mehr schiefgehen. Dextro schmeckt echt viel besser als das isotonische Getränk was es dort an der Strecke gab.

  • 01.07.10 - 22:40 Uhr

    von: suse44

    Hey, das hört sich ja alles sehr ambitioniert an! Ich stehe leider für den HH-Triathlon noch auf der Warteliste….. Auf jeden Fall werde ich in Köln am 5.9. bei der Mitteldistanz starten. Bis dahin habe ich noch jede Menge Gelegenheiten, die Dextro-Produkte zu testen. Euch allen viel Spaß und lauter gute Zeiten. Bleibt gesund!

  • 01.07.10 - 23:22 Uhr

    von: Lunabowie

    Hallo zusammen,
    anscheinend bin ich hier die einzige Hobbysportlerin, die keine Marathons läuft. Macht aber nix – laufe trotzdem gerne und Dextro finde ich zwar ziemlich kalorienreich, aber lecker und hilft tatsächlich das gesteckte Ziel leicher zu erreichen.
    Ich wünsche allen Marathons viel Freude und Ausdauer :-)

  • 01.07.10 - 23:30 Uhr

    von: Darda

    Hallo,
    bereite mich gerade auf den 10-km-Lauf beim Schwarzwald-Marathon im Oktober vor. Das ist für euch wahrschheinlich ein Klacks…bin aber trotzdem hochmotiviert. Werde sicher auf Dextro zurückgreifen, da ich im Juni schon mal einen Wettbewerb mitgemacht hatte und im Nachhinein froh über einen kleinen Energieschub zwischendurch gewesen wäre. Hatte auf der Strecke nur Wasser und A-Schorle getrunken und A-Schorle ist mir auf den Magen geschlagen. Hätte selbst was anderes mitnehmen sollen. Jetzt weiß ich auch, was ich dabeihaben werde!

  • 02.07.10 - 06:43 Uhr

    von: webmag

    Am Sonntag ist der erst von vier Läufen des Run ‘N’ Rock Splitmarathon.
    Ich will ihn dieses Jahr auf der Halbmarathon-Distanz laufen, da auch noch ein paar Kollegen mitlaufen die noch nicht fit sind für die große Strecke.

    Wie ich aber im Newsletter von Run ‘N’ Rock gelesen habe, seid ihr dort kurzfistig als neuer Partner aufgestellt. Ist das etwa schon mein Verdienst durch den Begrüßungsbeitrag? Wär ja toll…

    Also,.. Daumendrücken das es nicht so bullig warm wird wie letztes Jahr

  • 02.07.10 - 08:24 Uhr

    von: Seide77

    Servus,

    also ich bin zwar ein Ausdauersportler, aber nur ein Hobby-Sportler. Mich erstaunt, wieviele Menschen so richtig hitzig Gas geben. RESPEKT!!! Im Moment bereite ich mich auf den 6 km Sommernachtslauf am 29.7. in München und im Herbst auf den 10 km Reebook Runners woman’s run vor. Vielleicht werden aus den 6 km auch 10 km, das kann man nämlich noch während des Laufes entscheiden. Das ist wirklich Klasse. Nach laaaaanger Pause hab ich es endlich wieder geschafft und mit Laufen angefangen und ich denke, dass 10 km ein realistisches und gutes Ziel sind. Und ich freu mich drauf. Dabei wird Dextro Energy Sports Nutrition doch gut unterstützen.

    Liebe Grüße aus Muc
    Seide

  • 02.07.10 - 08:58 Uhr

    von: twinfox

    Geplant ist ein Start beim Nordseeman Triathlon in Wilhelmshaven. Davor noch einige Kurz- und Sprinttriathlons und ein paar Läufe als aktives Tempotraining ;-)

    Dirk

  • 02.07.10 - 09:07 Uhr

    von: pitschi_68

    @ an_steph
    Du meinst den Frankfurt City Triathlon, oder? Der findet am 5.September statt, nicht am 4. :-)

    Darauf bereite ich mich ebenfalls vor. Außerdem auf ein paar 10km Läufe.

  • 02.07.10 - 09:28 Uhr

    von: jonas.rendel

    In St. Peter-Ording kann ich nicht dabei sein aber allen viel Erfolg und vor allem viel Spass. Ich bereite mich auf den Münster Marathon vor. Bis dahin Geschwindigkeitstraining. Außerdem einpaar Radtouren ca. 400 km in 2 Tagen.

  • 02.07.10 - 10:13 Uhr

    von: Hubsy73

    Servus zusammen!!!
    Ich gehe am 28.08.2010 beim 16. RWW-Ruhrauenlauf über 10 km an den Start und am 05.09.2010 beim 26. Nibelungen-Triathlon!
    In der Vorbereitung auf die beiden Wettkämpfe werden mich die Produkte von Dextro Energy (hoffentlich) unterstützen!

  • 02.07.10 - 10:22 Uhr

    von: tobiasz

    Hallo Leute oder Hallo Sportler,

    hier Mal ein Ciao beitrag von mir:

    http://www.ciao.de/Dextro_Energy_Nutrition__Test_8635040

  • 02.07.10 - 10:37 Uhr

    von: samgamdschie

    Jetzt gerade aktuell auf den Halbmarathon in Düsseldorf Himmelgeist :-)

  • 02.07.10 - 10:46 Uhr

    von: naturalrunner

    Bin in der Vorbereitung auf den Köln Marathon 2010

  • 02.07.10 - 10:52 Uhr

    von: terrortraudl

    am 11. ist mein 10km Wettkampf und danach gehts gleich weiter mit der Vorbereitung für den HM im September in ulm.

  • 02.07.10 - 10:58 Uhr

    von: mrsfunrunner

    Hallo,
    bereite mich auf den Marathon in Karlsruhe am 19.9.10 und den Naturpark Schönbuchlauf 25 km am 17.10.10 vor

  • 02.07.10 - 11:22 Uhr

    von: gilmore

    @ Seide77: jo, ich bin auch eher ein Hobby-Sportler, habe aber auch ein größeres Ziel im Blick: den Berlin Marathon nächstes Jahr… Da soll man/frau sich ja auch ordentlich vorbereiten…. Aber ich find´s auch spannend zu erfahren, wie es den ganzen Spitzensportlern hier geht :D
    Weiter so!

  • 02.07.10 - 11:28 Uhr

    von: wind55

    ich bereit mich auf Triathlon in Wiesbaden vor. War letztes Jahr schon dabei und war total begeister.Im Herbst bin ich beim Marathon München dabei.Bin gespannt wie die neuen Produkte mich unterstützen.

  • 02.07.10 - 12:03 Uhr

    von: robertinio

    zur zeit kann ich leider krankheitsbedingt ned wettkampflaufen. aber ich komm wieder !

  • 02.07.10 - 12:09 Uhr

    von: Flo_rian

    Also ich bereite mich jede Woche für einen Wettkampf am Wochende vor :-)
    Sommersportler werden im Winter gemacht, und dar war ich ziemlich fleißig. Resultat: Gute Grundlagen über die ganze Triathlon-Saison.
    Muss in der Woche also nur noch Tempoeinheiten runterreißen:-)

  • 02.07.10 - 12:59 Uhr

    von: Specialwuzzi

    Hey, bereite mich momentan auf den Beuer-Halbmarathon in Ulm am 19. September vor. Bin auch schon gespannt, ob und wie die Dextro-Produkte mir beim Training helfen! :-)

  • 02.07.10 - 13:04 Uhr

    von: littlesecret2104

    Köln 2010!!!
    Inzwischen ein Ritual :-)
    Wir laufen in einer 5er Gruppe seit 6 Jahren mit!!
    Zeit um die 3,5Std.

  • 02.07.10 - 13:24 Uhr

    von: ela_0401

    Der Triathlon am 17.07. in Hamburg rückt näher.. Ich bin bereits das dritte Mal dabei und freue mich wieder darauf…..

  • 02.07.10 - 16:05 Uhr

    von: flue

    Heute, geht es mit Dextro Energy zum “Lauf um die Wurst” nach Dreierwalde. Vorbereitungslauf für Köln Traithlon.

  • 02.07.10 - 16:13 Uhr

    von: Atzi

    Bereite mich im Moment auf den Halbmarathon im September in Karlsruhe vor. Vielleicht knacke ich dank Dextro endlich die 1std.40.min.

  • 02.07.10 - 17:18 Uhr

    von: doreen79

    Ich beginne am Montag die Vorbereitung zum Halbmarathon in Basel. Ich hoffe dabei unter 2 Stunden zu bleiben. Vielleicht hilft mir ja Dextro Energy dabei. Den letzten Halbmarathon in Berlin habe ich mit 2:08 Stunden gefinished.

  • 02.07.10 - 17:53 Uhr

    von: Sonjade

    Ich starte morgen beim 2/3 Alpinmarathon in Oberstaufen und werde erstmals die Produkte von Dextro Energy testen. … Bin mal gespannt.

  • 02.07.10 - 19:50 Uhr

    von: Caro79

    Ich trainiere für den Schauinslandkönig in Freiburg im September.

  • 02.07.10 - 20:29 Uhr

    von: dangros

    bereite mich für den Ironman in Wiesbaden vor .

  • 02.07.10 - 21:52 Uhr

    von: bm1973

    Mein erster Marathon bin ich in Hamburg Ende April gelaufen – mit einer sehr enttäuschenden Zeit für mich.
    Entweder starte ich Anfang Oktober beim 3-Länder-Marathon in Lindau (Deutschland-Österreich-Schweiz-Österreich) oder die Woche drauf in München. Meinen Motivationsbegleiter treffe ich morgen, der bekommt auch gleich die Dextro Energy Riegel, Pulver ect. zum Testen. Wird interessant, denn seine Schwägerin arbeitet bei “Power Bar”…

  • 02.07.10 - 22:40 Uhr

    von: letsrock81

    bereite mich auf einen halbmarathon anfang september in leipzig vor. bin bis jetzt sher positiv überrascht von den produkten.

  • 02.07.10 - 22:54 Uhr

    von: itz220173

    ich wollte morgen den 1.Sektfestlauf in Eltville mitmachen,aber leider habe ich Pause wegen einer Sehnenscheidentzündung unterm Fuß*heul*
    also mußte ich ins wasser und habe da etliche Kilometer absolviert,aber Dextro hat mir gut beigestanden.
    laufe beim Sternenlauf in Braunschweig zur DLM mit und eventuell 25.7. den HM beim Frankenwaldlauf in Thüringen. Aber bereite mich intensiv (hoffentlich bald wieder) auf meinen ersten vollen Arquelauf im November vor,vorher natürlich noch einige kürzere Distanzen. Ich vertraue voll auf Dextro Energie….bin bis jetzt sehr zufrieden mit den Produkten.

    Allen wünsche ich gute Wettkämpfe!!!

  • 03.07.10 - 07:12 Uhr

    von: vienna71

    Mit Triathlon kann ich nicht dienen – aber ich will am 31.07. in Davos 30 km des Swiss alpine laufen.

  • 03.07.10 - 09:08 Uhr

    von: Tetti69

    Triathlon mache ich nicht. Ich laufe den 2. Sababurger Tierparklauf und den Köln Marathon 2010 mit. Freue mich schon…

  • 03.07.10 - 10:38 Uhr

    von: Snapster

    Geplant war eigentlich ne schöne Tour aufm Rad. Mal scheen von Dresden nach Prag mitm Fahrrad durch die Wälder, aber dann kam der Kreuzbandanriss :( So kann ich die sachen dann eben zum Aufbau mit nutzen. Berichte werden folgen.

  • 03.07.10 - 10:38 Uhr

    von: mac_leichlingen

    Morgen gehts zum Rheinbogenlauf in Köln (10KM). Wetterbedingt wird das wohl keine neue Bestzeit werden. Aber vielleicht kommt ja heute der kühlende Regen. Werde auf jeden Fall den Mineral Drink und ein Gel testen.

  • 03.07.10 - 10:43 Uhr

    von: GordonBennet

    Hier ist es gerade schon 30 Grad heiß. Echt extrem1 Ich war gestern noch über zwei Stunden beim Fitness, aber in freier Wildbahn kann man sich hier momentan aufgrund des Wetters kaum bewegen ;-)

  • 03.07.10 - 11:56 Uhr

    von: Dynamo

    Danke für das super Startpaket.

    Nach der Deutschen Meisterschaft im 24 h Lauf.

    Bereite ich moch auf den Spartahlon 2010 in Griechenland vor.

    Möchte sofort noch einen Lauf machen und das Getränk ausprobieren.

  • 03.07.10 - 14:52 Uhr

    von: Finne66

    Moin Moin,

    ich bereite mich dieses Jahr noch auf 10 Km Wettkämpfe vor, das nächste Rennen ist für michu.a. der 7. Hildesheimer AOK Nachsommerlauf am 11.09.2010. Um meine Ausdauer zu steigern , laufe ich einmal in der Woche 17Km. Wenn es weitehin so läuft werde ich dieses Jahr im Herbst noch einen HM in Angriff nehmen. Bei meinen Ausdauerläufen tste ich ordentlich die Sporternährung von Dextro Energy :-)

    Dieses Wochenende wird wohl eher Eine Schwimmpause eingelegt.

    Schönen Gruß aus Niedersachsen

    Finne66

  • 03.07.10 - 16:33 Uhr

    von: theworldrunner

    läuft am 31.07. den K31 beim Swiss Alpine in Davos, letztes Wochenende habe ich den Aletsch-Halbmarathon bestritten, bei sagenhaften viel zu warmen 25 Grad in 200 Metern Höhe. Hart und zehrend, vor allem die Höhenluft, 1100 HM, Grüße und vielleicht bis in Davos ?

  • 03.07.10 - 20:30 Uhr

    von: andi.e

    Am 22.8. will ich zu meinem Geburtstag nach langer Verletzungspause (die liebe Achillesehne ;-) ) in unserem Ostseeurlaub mein Comeback beim Sundlauf in Großenbrode geben. Ob ich die nun 10 oder doch die 20km laufe – mal sehen. Momentan trainiere ich erst mal meine Grundschnelligkeit, was bei den derzeitigen Temperaturen nicht eben lustig ist.
    Wenn alles rund läuft gibts im Herbst noch ´nen HM; ein Marathonlauf ist bei meinem Trainingsrückstand erst 2011 wieder sinnvoll.
    Vielleicht verschlägt es ja den einen oder anderen Mittester auch in den Norden und wir finishen gemeinsam.
    Kennt evtl. jemand von euch die Strecke und kann mir ein paar Infos zukommen lassen? Wäre echt klasse!
    Ansonsten allen viel Spass und Erfolg in Training und Wettkampf. Andi

  • 03.07.10 - 20:58 Uhr

    von: Flitzmaus10

    Hallo,
    ich werde zwar nicht in St. Peter-Ording starten, dafür morgen aber den IRONMAN Frankfurt mitmachen. Mal sehen, wie das Wetter so mitspielt.

    Euch anderen allen viel Erfolg bei euren Wettkämpfen!!

  • 04.07.10 - 13:10 Uhr

    von: czogga

    Ironman ist nicht mein ding, bin eher der trail(cross) Läufer
    deshalb werde ich den rothaarsteig halbmarathon Anfang Oktober und den Röntgenlauf als Marathon Ende Oktober laufen.

    Vielleicht sieht man sich ja bei einem der Events.

  • 04.07.10 - 13:56 Uhr

    von: runningmanthorsten

    Ich laufe am 21.8. beim Jever-Fun-Lauf in Schortens mit. Bin mal gespannt ob die Produkte etwas gebracht haben bis dahin.

  • 04.07.10 - 16:56 Uhr

    von: triaschnecke80

    sooooo, war heute um 5.00 Uhr wach, bin heute 150 Km fahren.. Gefrühstückt mit Dextro Enery Carbonhydrate Bar und Dextrose als kleiner Nachtisch. Geschmacklich ist beides gut. Die Dextrose Tabl. kennt ja jeder. Der Riegel ist sehr gut im Geschmack, den oft ist es so man nimmt einen Riegel mit, diese schmecken nicht sonderlich gut. Was nicht gut schmeckt wird auch nciht gegessen, beim Dexto Riegel ist das nicht der fall. Nur läßt er sich sehr schlecht öffnen. Noch zwei Gel und zwei Riegel für unterwegs eingepackt. Die Gels sind gut man muss nicht alles einnehmen da er wieder verschließbar ist, da sie flüssiger wie andere sind konnte ich sie auch besser schlucken (habe oft Probleme damit). Nach ca. 1,5 Std. habe ich noch einen Riegel gegessen und füllte mich gut. Könnte nur etwas mehr drin sein. Hatte meine Getränke mit carbo Mineraldrink gemacht. Gecshmack sehr gut gut ich füllte mich sehr gut damit (kein Leistungseinbruch wie sonst). Das gute daran, dass sie einzel Verpackt sind ist, dass man die Beutel einpacken kann, man muss nicht 3 Flacshen zu trinken mitnehmen. Kann sich das Getränk bei der Tour anrühren, den Wasser bekommt man über all.
    So gehe nun Duschen. Viel Spaß noch

  • 04.07.10 - 19:25 Uhr

    von: schnuffel2de

    bin gestern und heute gelaufen und habe die-Carbo- Mineraldrinks mitgenommen. Sie schmecken gut und sind gut bekömmlich. Ich hatte auch das Gefühl hinterher fitter zu sein als sonst bei gleichem Trainingstempo.
    Bin nächste Woche beim Esslinger-Zeitung-Lauf und am 19.9. beim Filderstadt-Halbmarathon.

  • 04.07.10 - 20:52 Uhr

    von: Engelshaare

    Hallo!
    Wir sind heute morgen von Bingen nach Koblenz und zurück gefahren.
    Da es dort am Rhein entlang super Radwege, Berge, Sonne, Wasser tolle Burgen und natürlich auch Verköstigungen gibt;
    hat das echt Fun gemacht.Dank Dextro Energen hatten wir ein tolles Zeittempo vorgelegt.
    Schmecht auch übrigens echt lecker. :-)

  • 04.07.10 - 20:58 Uhr

    von: itz220173

    habe heute den 10er beim hahnwaldlauf absolviert. habe auch die riegel als frühstück verwendet und viel carbo-mineraldrinks zu mir genommen(bei der hitze dringend nötig)..die ersten 3 km waren noch schwer,bis man mit der wärme klar kommt,aber dann kam der energieschub (so war mein gefühl) und ich habe die 10 km in 54:17 absolviert,nicht meine beste zeit,aber bei gut 30 grad hat mich dextro nutrition sehr gut durchgebracht. mir schmeckt es und die wirkung ist gut!

  • 04.07.10 - 22:19 Uhr

    von: pe_sch

    Hallo,
    ich habe heute den Carbo Mineral Drink angerührt und ehrlich gesagt: er war so unerträglich süß, dass ich kaum ein Glas trinken konnte. Es klebte und pappte im Mund – ich musste mit klaren Wasser nachspülen, so hatte ich mehr Flüssigkeit als gewollt zu mir genommen, was sich auf der Laufstrecke dann unangemehm bemerkbar machte.

    Vollkommen ungewöhnlich war auch ein ziemlicher Leistungseinbruch nach ca. 45 min. Ich war stark unterzuckert und bei solch kurzen Trainings habe ich natürlich sonst nichts dabei. Die Hitze konnte kaum ein Grund sein, denn Hiltze macht mir wenig aus und morgens war es im Wald noch angenehm kühl.

    Ich habe probeweise einem Freund später eine Tinkprobe gegeben – er pflichtete mir bei, dass der “fruit mix” nur süß ist, nicht gut und schon gar nicht erfrischend schmeckt.

    Tja, leider fiel dieser erste Test nicht positiv aus und ich kann mir nicht vorstellen, das Produkt zu empfehlen oder selbst weiter zu verwenden. Sorry.

    Viele Grüße und good runnings :-)

  • 05.07.10 - 06:44 Uhr

    von: wutzel01

    So, gestern waren im Rahmen meiner Marathon-Vorbereitung 20 km angesagt. Meine 4 x 170 ml Trinkflaschen hab ich mit dem CARBO MINERAL DRINK gefüllt und ein LIQUID GEL eingepackt. Getrunken habe ich alle 4 km und bei km 10 das GEL eingeworfen.

    Zum Drink.

    Das Pulver löst sich gut und rückstandsfrei in Wasser auf.
    Es setzt sich auch nichts am Boden ab. Die Flaschen sind nach der Benutzung nicht eingefärbt. Das Getränk ist süßlich. Schmeckt soweit ganz gut und löscht den Durst. Den leicht süßlichen Geschmack bekommt man aber nicht aus dem Mund. Man hat so dass Gefühl weiter trinken zu wollen. Hier empfiehlt sich wohl doch noch eine Flasche mit klarem Wasser mitzunehmen zum nachspülen.

    Zum GEL.

    Die Verpackung ist recht groß –> 60 ml. Eine Einheit hat einen Brennwert von 113 kcal. Zum Vergleich. Das Gel von PowerBar hat eine Größe von 41 g mit einem Brennwert von 107 kcal.
    Das Gel von DEXTRO ist viel flüssiger. Damit läßt sich der kleine Beutel rückstandsfrei leeren. Der Schraubverschluß ist super. Leicht zu öffnen. Den Inhalt kann man gut zu sich nehmen ohne sich die Finger zu verkleben. Der Beutel ist auch wiederverschließbar, also für den mehrmaligen Gebrauch geeignet (Ob es sinnhaft ist das ein GEL auf mehrere Male aufzuteilen, wage ich zu bezweifeln). Der Verschluß besteht aus Kunststoff. Hier die Frage nach dem Umweltgedanken.
    Der Inhalt läßt sich sehr gut trinken, weil wie bereits gesagt, sehr dünnflüssig. Das GEL schmeckt nach meinem Empfinden jedoch sehr, sehr süß. Der Geschmack bleibt jedoch nicht nachhaltig im Mund. Somit kann man für den Augenblick damit leben.

    Gewirkt hat Beides, GEL und DRINK, wohl recht gut, denn ich bin trotz großer Hitze recht locker über meine Distanz gekommen.

    Nun jetzt schaun wir mal was noch so geht. Bis dahin

  • 05.07.10 - 08:20 Uhr

    von: hckarlakolumna

    Hallochen Ihr Alle,

    bei mir wird es dieses Jahr die erste Olympische Distanz beim Leipziger Triathlon und am 31. 10. der erste Marathon in Frankfurt.

    Habe zum Schwimmen die ersten Sachen ausprobiert und bin mit der Wirkung sehr zufrieden. Leider fand ich nur den Fruit Mix Drink wirklich lecker, die gelbe Sorte und das Zitronengel haben ein bißchen wie Chemiebaukasten geschmeckt.

    Wünsche Euch allen schon jetzt mal ganz viel Spaß und viel Erfolg bei Euren geplanten Wettkämpfen.

  • 05.07.10 - 10:14 Uhr

    von: Milsan

    Hallo,
    Ich habe Gestern mein zweiten Training nach einen Knie-OP. Es war gut wieder zu laufen, langsam aber schmerzlos :-) . Mein Ziel ist einen Halbmarathon in September. Hoffentlich Hilfen die Dextro Sport Nutrition Produkten mir dabei schnell wieder in halbmarathon-form zu kommen. Ich hatte eine flasche Wasser gemischt mit einem halben tüte Carbo Mineraldrink mitgenommen. Es war suß aber loscht den Durst.

  • 05.07.10 - 13:16 Uhr

    von: Jons

    Also ich werde in naher Zukunft nicht an einem Wettbewerb teilnehmen, da ich leider an dem angestrebten doch nicht da bin. Aber falls sich das was ergibt berichte ich euch das!

  • 05.07.10 - 14:11 Uhr

    von: Alex1

    moin, moin!

    @ Doreen79: Werd auch in Basel am Start sein. Ob Halb oder Ganz muss ich mir noch durch den Kopf gehen lassen.. Vielleicht bekommen wir ja nen Treffen hin?

  • 05.07.10 - 18:16 Uhr

    von: runningCook

    Hallo zusammen ich bereite mich mit meinen Laufkollegen/innen auf den ebm-Halbmarathon in Niedernhall am 12.09.2010 und den 1.Münchner Halbmarathon am 10.10.2010 vor.

  • 05.07.10 - 18:48 Uhr

    von: doreen79

    @alex1: das is ja toll. wär ja echt lustig, wenn du halbmarathon läufst und wir uns irgendwo treffen. vielleicht auch ein stück zusammen laufen, wenn wir die gleiche geschwindigkeit haben?

  • 05.07.10 - 18:56 Uhr

    von: doreen79

    ich hab heut mein halbmaratontrainig begonnen und dextro energy gleich mit ins training eingebunden. ich war im fitnessstudio auf dem laufband und hinterher noch krafttraining. normalerweise bekomme ich nach 2 stunden sport tierischen hunger. heute aber nicht. ich habe vor dem training eine hälfte des riegels gegessen und etwas von dem mixgetränk genommen. während des sports habe ich den rest getrunken. die geschmacksrichtungen fruit mix (getränk) und schoko (riegel) fand ich okay. es war nicht zu süß. den riegel konnte man gut kauen. alles in allem hab ichs auch gut vertragen und hatte ein gutes gefühl beim sport, was die energiereserven angeht.

  • 05.07.10 - 19:56 Uhr

    von: Frank1966

    Guten Abend zusammen,

    nach meinem ersten Marathon in Düsseldorf, werde ich wohl im Herbst noch für die für Düsseldorfer verbotene Stadt Köln melden ;-) , da ich ja gebürtiger Krefelder bin darf ich so etwas sagen …

    @ littlesecret2104: 3,5 werde ich wohl nicht schaffen … mein Ziel wäre erst einmal unter 4:30 zu bleiben, wenn mein Knie, das im AUgenblick ein wenig zwickt, hält!

    Allen DEXTROs einen zauberhaften Abend!

  • 05.07.10 - 20:14 Uhr

    von: runner68

    Hi,

    Köln ist echt cool, war letztes Jahr zum Halbmarathon da, aber ich denk, beim Marathon ist noch mehr Stimmung auf der Strecke…Die Kölner sind echt cool, da ist immer Karneval!
    Und dann rat ich Dir zu Frankfurt!

  • 05.07.10 - 20:38 Uhr

    von: marwit

    Hallo,
    ich bereite mich seit einiger Zeit auf den 70.3 Halb-Ironman in Wiesbaden am 15.08.2010 vor. Es wird für mich der erste Tritahlon sein und vorallem nach dem Ironman gestern hier in Frankfurt ist die Vorfreude in mir riesig groß. Bin mal gespannt was in Wiesbaden da so alles auf mich zukommt.
    Gru0 Marcus

  • 05.07.10 - 21:04 Uhr

    von: sybillej

    Hallo, ihr ist die Frau von einem Triathleten….mein Mann bereitet sich gerade auf den IRONMAN 70.3 Germany Wiesbaden vor. Er steht ganz schön unter Druck, da seine Family unbedingt nach Florida will- hihi.
    Na, vielleicht klappts ja mit Dextro Energy , mit viel trainieren und natürlich viel Verständnis seitens der Family.
    Lb. Grüsse Sybille

  • 05.07.10 - 21:11 Uhr

    von: Rainstorm

    Hi,

    ich trainiere für den Köln marathon, spiele nebenher aber noch Hockey. So langsam wird das Training wg. des Marathons intensiver…. ich bin echt mal gespannt wie hier die Dextroprodukte anschlagen :)

  • 05.07.10 - 21:29 Uhr

    von: paps

    Moin, moin
    Triathlon ist noch nicht meins, ich laufe lieber. Die letzten Läufe waren der Hunderter in Biel und der Frankenweg-Marathon, beide im Juni. Leider bevor ich mein Starerpaket bekommen habe. Jetzt suche ich noch einen schönen Marathon im Juli, wahrscheinlich wird es Bad Pyrmont. Anfang August starte ich dann beim ersten Triple Marathon von Eelde nach Wardenbug, dort gibt es dann ausreichend Gelegnheit den gesamten Eigenanteil des Pakets zu verbrauchen.
    Bisher habe ich moch an Power-Bar gehalten, aber hier scheint eine gute Alternative auf den Markt zu kommen. Habe am Wochnende einen schnellen 10er – Brooks-Münster-City-Run gelaufen mit Hilfe eines Gels und einer Flasche Carbo-Drink. Ich muss sagen mir hat es zu einer bestzeit geholfen, das war nicht geplant, aber es lief super, also gebe ich ich Dextro zumindest einen Anteil daran.

  • 06.07.10 - 08:37 Uhr

    von: theworldrunner

    Hallo Ihr lieben Mitstreiter
    ich bin am Wochenende mit einem Freund um den Bodensee gefahren, 175 Kilometer in knapp sechseinhalb Stunden, hatte dabei sämtliche Dextro-Produkte dabei und musste ganz schnell feststellen (vor allem auf den letzten Kilometern) dass ich es ohne vermutlich nicht geschafft hätte, da ich bislang auch noch nie eine solche Distanz zurückgelegt habe.
    Die Beine sind müde, aber der rest ist echt fit und jetzt wird auf den SwissAlpine in davos vorbereitet. Vielleicht trifft man sich ja dort.

  • 06.07.10 - 10:05 Uhr

    von: Ultrapit

    Hallo Läuferfreaks,
    ich trainiere für den RWE Marathon in Essen am 10.10.2010. Möchte den Marathon unter 3:30H laufen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, in wie weit mich die Dextro Produkte nach vorne bringen. Bei meinen ersten Trainingseinheiten war der Eindruck sehr positiv.

  • 06.07.10 - 10:52 Uhr

    von: AndGa

    Habe am Wochenende das Getränk und die Riegel beim 10 km Wettkampf und beim Rad fahren am Tag danach ausprobiert.
    War begeistert. Bei 36 Grad im Schatten fühlte ich mich fit wie ein Turnschuh.
    Bitte entwickelt noch etwas zur Regeneration!
    Und übrigens: mein Mann hat mir doch glatt unterwegs den Riegel weggefuttert und war begeistert.

  • 06.07.10 - 12:23 Uhr

    von: heinerson

    moinsens,

    ich bereite mich grade auf den powerman in zofingen (schweiz) vor. wenn ich mich einigermaßen erhole und zeit finde, würde ich gerne noch den frankfurt-marathon laufen, aber das steht noch nicht fest.
    ich bin gespannt wie sich die dextro-produkte auf den langen einheiten schlagen und wie ich sie vertrage.
    erstmal allen viel erfolg bei den anstehende aufgaben und viel spaß an eurem paket von dextro

  • 06.07.10 - 12:27 Uhr

    von: breuliamlaufen

    Hallo zusammen!
    Am meisten gefällt mir der Sportriegel, da er sehr gut verträglich ist
    und im Gegensatz zu vielen anderen sogar schmeckt.
    Bisher ginge es mir immer gut nach den Einheiten bis 20 Km.
    Werde bald die Umfänge steigern und mal sehen wie mir die Riegel
    weiterhelfen!

  • 06.07.10 - 14:03 Uhr

    von: softis

    bin ebenfalls sehr begeistert von sportriegeln, lecker leicht und nicht zu süss, und bringt energie.

  • 06.07.10 - 14:28 Uhr

    von: Hoppelchen

    Das Liquid-Gel ist genial und schmeckt sogar noch.

  • 06.07.10 - 15:45 Uhr

    von: MicMu

    Hallo zusammen,
    ich bereite mich mit Hauptziel auf den Frankfurt Marathon am 31.10.10 vor. Letzten Freitag bin ich den Marburger Nachtmarathon gelaufen. Es war sehr sehr warm. Zur Vorbereitung habe ich auf mein Startpaket zurückgegriffen. Besonders gut schmecken mir die Schokoriegel aber auch die anderen DEXTRA-Produkte sind mir sehr gut bekommen. EIn echtes Ergebnis kann ich jedoch noch nicht berichten – wie schon geschrieben war es für Vergleiche zu heiß.
    Später mehr!

  • 06.07.10 - 17:41 Uhr

    von: amolu1

    bei uns werden es einige Lauf- und Schwimmwettkämpfe sein, soviel Fußballturniere!

  • 07.07.10 - 07:33 Uhr

    von: macciatoskate

    Am WE ist der Hennef Triathlon, an dem ein paar Trainingspartner teilnehmen. Natürlich wollen sie die Produkte dort nicht ausprobieren, da sie noch keine Erfahrungen mit Dextro Prokukten haben. Ich teste derzeit und werde ggf. die Produkte beim GIC in Bremen am 18.07. nutzen.

  • 07.07.10 - 09:26 Uhr

    von: Evalina

    Hallo zusammen,

    bereitet sich noch jemand für den Marathon in Münster im September vor???

  • 07.07.10 - 18:21 Uhr

    von: sonoio

    Bei dem heißen Wetter sind Drink und Gel ideal.
    Fühte mich damit trotz Hitze superfit.Mein Lauf war super.

  • 07.07.10 - 20:00 Uhr

    von: doreen79

    habe heute vor meinem morgendlichen training einen teil des bananenriegels gegessen. leider fand ich den gar nicht gut. er hat mich geschmacklich nicht überzeugt, viel zu künstlich und auch zu trocken. das ist eine echte banane wohl die bessere lösung.

  • 09.07.10 - 12:52 Uhr

    von: Hennito

    voll motiviert habe ich mich gestern für einen 25km Lauf in Meerssen (nahe Aachen in NL) angemeldet – zum Glück ist der aber erst am 12.September, sodass mir noch einiges an Trainingszeit bleibt; der letzte Halbmarathon liegt nämlich schon einige Zeit zurück…

  • 15.07.10 - 01:12 Uhr

    von: Triathletin007

    Hallo, auch ich bereite mich gezielt auf den Ironman in Regensburg vor.
    Vielleicht sollte man mal die Startnummern bekannt geben und sich vielleicht für die Pasta- Party verabreden.

  • 15.07.10 - 12:14 Uhr

    von: Triathletin007

    Meine Startnummer für Regensburg ist die 312.

    Na wer traut sich als nächstes seine bekannt zu geben?

  • 15.07.10 - 13:55 Uhr

    von: Roos

  • 15.07.10 - 22:11 Uhr

    von: Kloesman

    bin auch beim IM Regensburg dabei… aber nur als “Ordnungshüter”

    No drafting please

    ;-)

  • 15.07.10 - 22:12 Uhr

    von: Kloesman

    Starte dieses Jahr noch:

    Viernheim Triathlon
    Berlin Marathon
    München Halbmarathon

  • 16.07.10 - 11:18 Uhr

    von: Haokeli

    Wir starten heute beim 1. Münchner Drachenbootrennen der TU München Medizin-Alumni auf dem Oly-Gelände. Naja, ist jetzt kein prisanter Wettkampf sondern mehr für den Spaß, aber meine Ruderpartner werden sich sicher freuen, wenn ich sie bei dieser Hitze mit den Dextr-Produkten versorge!

  • 17.07.10 - 14:25 Uhr

    von: paulchen002

    Hallo,
    jetzt habe ich hier schon drei Teilnehmer für den IR Regensburg gefunden.
    Klasse :-)
    meine Startnummer ist die 173

  • 20.07.10 - 11:14 Uhr

    von: smirnoff78

    Bin erfolgreich angemeldet für den IRONMAN Frankfurt 2011.
    In St Peter Ording war ich diesmal dabei.
    War ne ganz schöne Hitzeschlacht.
    Leider gab es keine Verpflegung auf der Radstrecke.

    Am 1. August starte ich in Glücksburg beim Ostseeman.
    Noch jemand dabei?

    so long
    Smirnoff

  • 26.07.10 - 10:04 Uhr

    von: DilvanCan

    Hallo Leute,

    ich freue mich schon wieder am Fishermans Friend Lauf 2011 in Weeze.
    Letztes Jahr war es einfach der Burner dabei gewesen sein zu dürfen.

    Werde mir sicherheitshalber einige der leckeren Drinks und Riegel noch für mein Training aufbewahren.

    LG

  • 14.08.10 - 10:19 Uhr

    von: Body Workout 101

    5.000 trnd-Partner testen DEXTRO ENERGY Sports Nutrition ? die ……

    I found your entry interesting do I’ve added a Trackback to it on my weblog :)